7. Juli 2022

Wie man Golf swingt auf die bestmögliche Weise

Golf-Schlag-Technik-Verbessern

Jeder Golfer jeden Niveaus hat einen Golfschwunggedanken! „Denke nicht“ ist ein Swing-Gedanke. Das Problem ist, dass die Köpfe der meisten Golfer mit schrecklichen Gedanken gefüllt sind! „Schlagen Sie es nicht ins Wasser.“ „Halte deinen Kopf gesenkt.“ Wie wäre es mit „Don’t shank it!“ Sprechen Sie über ein Setup für den Misserfolg! Nach unserer Erfahrung haben die effektivsten Schwunggedanken sehr wenig mit der Mechanik des Schwungs zu tun.

Golftipp:  Lerne Golf oder verbessere deinen Skill in  der Golfschule Online!

Wie man seinen Golf Stil verbessert!

Sie fördern jedoch eine gute Mechanik. Was meine ich damit? Anstatt „den Kopf unten zu halten“, sagte der großartige Nick Faldo, er habe versucht, „es zu beobachten“. Er sei ein „Zeuge des Streiks“. Dies ermöglichte es ihm, sich auf den Schuss zu konzentrieren – die Entfernung, die Flugbahn, die Bedingungen -, während dieser einfache Gedanke ihn im Gleichgewicht, zentriert und im Flugzeug hielt.

Im Folgenden finden Sie weitere Golfschwunggedanken, von denen wir hoffen, dass sie ihnen helfen werden

Golf lernen in der : Online Golf Schule mit vielen interessanten Beispielen und Übungen.

1. Ein Vogel in der Hand ist wie ein Vogel auf der Scorekarte! Sam Snead hat einmal erklärt, dass man sich beim richtigen Griffdruck so fühlt, als hätte man einen Vogel in der Hand. Sie möchten es leicht genug halten, um es nicht zu verletzen, aber fest genug, um es nicht wegfliegen zu lassen.

Er verstand, dass Spannung einen Golfschwung tötet. Und nur an leichten Griffdruck zu denken, ist nicht gut genug. Sie KÖNNEN es zu leicht halten. Die Vogelanalogie bietet einen großartigen Bezugsrahmen, mit dem sich jeder sofort identifizieren kann. Wenn jemals ein Golfer vor jedem Schlag „Vogel in den Händen“ dachte, würde die durchschnittliche Punktzahl im Golf sinken!

Golf Sets, mit den Besten Sets bei : Komplette Golfsets mit Größe, Farben, Marken und Golfset Auswahl von vielen Golfset Herstellern in der Auswahl.

2. Treiben Sie einen Nagel in den Rücken des Balls – Das einfache Bild eines Nagels, der aus der Rückseite eines Golfballs herausragt, vorzugsweise vom unteren rechten Quadranten zum oberen linken Quadranten, ist ein so großartiges Bild für den Golfsport. Die Idee ist, darüber nachzudenken, den Nagel durch den Ball zu treiben. Dies fördert einen Inside Hit und hilft, den gefürchteten Over-the-Top-Move zu bekämpfen, der so viele Golfschwünge tötet.

3. Slow At The Top Of The Swing – Manche Leute denken gerne an eine Pause an der Spitze des Swings, aber das funktioniert nicht immer. Der Grund dafür ist, dass Sie pausieren können, dann

Schnappen Sie sich den Schläger, ziehen Sie sich zusammen und verursachen Sie einen übertriebenen Zug. SLOW ist jedoch besser.

Oder langsamer Übergang. Sie möchten, dass Ihr Abschwung langsam beginnt und an Geschwindigkeit gewinnt.

Mach dir keine Sorgen; Auf diese Weise können Sie im Moment der Wahrheit tatsächlich schneller schwingen. Versuchen Sie, den Schläger hin und her zu schwingen und einen schönen langsamen Übergang zu spüren. Schwingen Sie jedes Mal etwas schneller für etwa 10 Schwünge. Sie werden erstaunt sein, wie viel Schlägerkopfgeschwindigkeit Sie erzeugen können!

Golftipp:  Lerne Golf oder verbessere deinen Skill in  der Golfschule Online!


Thema: Wie man Golf swingt auf die bestmögliche Weise!