24. September 2021

Rekord-Versuch auf Paraguay-Fluss

Ein 60-jähriger Österreicher hat sich das Ziel gesteckt, einen Rekord zu brechen. Er will die Strecke von Concepción bis Asunción im Paraguayfluss schwimmend zurücklegen. Die Strecke beträgt 310 Kilometer, die bisher nur von zwei Personen bewältigt wurde. Der Rekordhalter Luis Gilberto Ruiz bewältigte am 13. Dezember 1956 in 105 Stunden die Strecke. Ein Jahr später absolvierte María Escurra dieselbe Strecke in 80 Stunden und 45 Minuten. Als Training schwamm der Österreicher bereits 200 Kilometer und vergangenen Mittwoch und Donnerstag legte er 120 Kilometer zwischen Concepción und Puerto Antequera zurück.

Weitere Tipps zu Paraguay findet man hier!
Produkte zu Schwimmen! [tags]Paraguay, Training, Rekord, Ziel[/tags]