24. September 2021

Gute Konjunktur und wachstumsfördernde Wirtschaftspolitik geben Arbeitsmarkt starke Impulse

Die Arbeitslosigkeit in Deutschland hat im Dezember weiter deutlich abgenommen. Saisonbereinigt verringerte sich die Zahl der Arbeitslosen zuletzt um rd. 108.000 und damit mehr als doppelt so stark wie im Durchschnitt der vorangegangenen Monate des Jahres 2006 (rd. -49.000). Die registrierte Arbeitslosigkeit lag im Dezember nur knapp über vier Millionen (4.008 Mio.). Parallel zum Rückgang der
Arbeitslosigkeit nimmt die Beschäftigung weiter deutlich zu. Die Zahl der Erwerbstätigen erhöhte sich im November gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat weiter um 426.000 Personen auf 39,764 Mio. Im Jahr 2006 insgesamt lag die Zahl der Erwerbstätigen nach ersten Schätzungen damit bei rd. 39 Mio.
Dies waren 258.000 Erwerbstätige mehr als 2005.

[tags]Job, Arbeit, Bewerbung, Deutschland, Politik[/tags]