Elektrorad: das Rad mit Elektrounterstützung

Radfahrer entdecken zunehmend das Elektrorad oder besser, das Rad mit Elektrounterstützung. Von einem modernen City- oder Trekkingrad kaum zu unterscheiden, bietet ein Elektrorad unsichtbare Unterstützung, wenn Hilfe gewünscht oder benötigt wird.
Das ideale Elektrorad für jedermann gibt es nicht. Von einem modernen City- oder Trekkingrad kaum zu unterscheiden, bietet ein Elektrorad unsichtbare Unterstützung, wenn Hilfe gewünscht oder benötigt wird.

Steigungen verlieren ihren Schrecken, der Gegenwind an Schärfe, und wenn die Gesundheit einmal zu wünschen übriglässt, bringt das Elektrorad den Fahrer zuverlässig und ohne große Kraftanstrengung ans Ziel. Ab sofort sind Strecken möglich, die mit dem Fahrrad bisher nicht zurückgelegt werden konnten – selbst mit schweren Taschen oder einem Anhänger. Darüber hinaus sprechen die Modelle aufgrund ihrer Bauweise heute auch ein deutlich jüngeres Publikum an. Bequem und unverschwitzt lässt sich der Weg zur Arbeit, zur Uni oder ins Ausflugslokal ohne Kraftanstrengung bewältigen.

Quelle/Foto: djd