Campingurlaub inmitten von Bergen und Seen

CampingurlaubDer Campingurlaub gehört zu den schönsten Urlaubsarten die Welt zu entdecken. Mit der eigenen Unterkunft im Gepäck ist man nicht nur flexibel und unabhängig, sondern auch besonders preiswert unterwegs. Eine der schönsten Gegenden, um das Zelt aufzuschlagen oder den Wohnwagen abzustellen, ist die österreichische Region Villach in Kärnten. Inmitten dieser traumhaften Landschaft und direkt an oder in der Nähe der Gewässer Faaker See, Ossiacher See und Afritzer See befinden sich 29 Campingplatz-Betreiber, von denen fast alle im renommierten ADAC Campingführer gelistet sind und positiv bewertet wurden.

Webtipp: Auf eine Hausratversicherung sollten Sie nicht nur vor Ihrem Urlaub denken! Eine gute Auswahl für seine Hausratversicherung kann nur der treffen, der die Risiken und die Kosten einer Neuanschaffung genau bestimmt. Hier lohnt sich ein guter Vergleich der verschiedenen Angebote.

In den heißen Monaten sind die Badeseen die beliebteste Anlaufstelle der Campingurlauber. Doch nicht nur relaxen und plantschen stehen im Vordergrund: Bei dem großen Angebot an Wassersportmöglichkeiten wie Segeln oder Kanufahren, kommen auch die Sportskanonen auf ihre Kosten. Und das bei einer überwältigenden Wasserqualität. Bewegung gibt es zudem in der näheren Umgebung, denn die Berge laden zu Wanderungen in einer herrlichen Landschaft ein. Die Stadt Villach selbst empfängt ihre Gäste mit Herzlichkeit, Gastlichkeit und italienischem Flair und lockt mit einem Bummel durch die Altstadt oder leckeren Kärntner Spezialitäten in einem der Gasthöfe.

Quelle: epr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.